|Der Tod. Ein großes Thema. Jeder kam schon mal irgendwie damit in Berührung. Aber hat jeder sich auch schon eingehend mit dem Sterben beschäftigt? Sokrates schrieb in der Antike:

Niemand kennt den Tod, es weiß auch keiner, ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist. Dennoch wird er gefürchtet, als wäre es gewiß, daß er das schlimmste aller Übel sei.

|Gestern begann auf ARD die diesjährige Themenwoche. Das Motto dieses mal lautet „Leben mit dem Tod„. Vielleicht bietet sich hier eine Gelegenheit für den einen oder die andere, um sich auf unterschiedliche Art & Weise mit dem Tod, dem Sterben und allen Fragen um dieses Thema zu beschäftigen. Auch ʿAbdul-Baha‘ sagte:

Als erstes musst du nach Geistigkeit dürsten; dann lebe das Leben! Lebe das Leben! Lebe das Leben! Um diesen Durst zu bekommen, denke über das Leben nach dem Tode nach.

|Die Themenwoche endet nächsten Samstag und bietet verschiedene Beiträge, wie Dokumentationen, Reportagen und Filme. Selbst der ‚Tatort‘. Online findet man auch viele Informationen, Foren und andere Möglichkeiten des Austausches und der Gedankenanregung.